La gerla
Home L'associazione Dove siamo Fotogallery
Visualizza la pagina in lingua tedesca

Il nido famigliare

Tagesmuetter betreuen mehrere Kinder (max.5 im Alter von 3 Monaten bis 3 Jahren) in den eigenen Raeumlichkeiten, im Regelfall zu Hause oder in angemieteten Raeumen. Das macht die Betreuung wesentlich persoenlicher. Die Tagesmutter kann die Kinder individueller und ihren Beduerfnissen entsprechend foerdern. Waehrend der Ferienzeiten werden auch Kinder bis zu 10 Jahren aufgenommen.

Eine persoenlich zugeschnittene Dienstleistung

  • Die Zeiten der Betreuung sind bei Tagesmuettern sehr flexibel. Gerade fuer Eltern, deren Berufe verschiedene Arbeitszeiten erfordern, ist eine Tagesmutter gut geeignet
  • Die Eingewoehnungsphase des Kindes erfolgt stufenweise und zu jedem Zeitpunkt des Jahres
  • Die individuellen Oeffnungszeiten erlauben den Familien auch die Grosseltern an der Betreuung des Kindes zu beteiligen
  • Aus paedagogischer Sicht wird die Selbstaendigkeit der Kinder verfolgt, jedoch mit Ruecksichtnahme der verschiedenen Rythmen jedes einzelnen Kindes
  • Es wird die Einzigartigkeit jedes Kindes unterstrichen, welches gerade durch die Gruppenstaerke moeglich ist
  • Bei der Tagesmutter kann ein auslaendisches Kind die neue Sprache wie eine “Muttersprache” lernen

Die familiaere Umgebung

  • Die Raeumlichkeiten der Tagesmutter wirken sich beruhigend auf das Kind aus, welche viele Aehnlichkeiten der Umgebung seiner eigenen Familie aufweist
  • Die familiaere Umgebung erlaubt dem Kind, sich langsam an einen sozialen Kontest zu gewoehnen, welcher andere Regeln als die zu Hause aufweist
  • Die Tagesmutter foerdert eine erzieherische Kontinuitaet, Dank des taeglichen Austausches von Informationen zwischen Tagesmutter und Eltern
  • Die familiaere Umgebung und die kleine Gruppe beguenstigen soziale Beziehungen, auch mit den Familienmitgliedern der Tagesmutter

Kindgerechte Verhaeltnisse

  • Es finden geschwisterliche Wechselwirkungen in einer Vielfaeltigkeit von Aspekten statt, sowie mit den Gleichaltrigen als auch mit den eigenen – oft aelteren - Kindern der Tagesmutter
  • Die Tagesmutter ist eine liebevolle Bezugsperson, dessen Bindung auch in Zukunft bestehen kann ( z.B. nach Kindergarten-, Schulschluss oder wenn noetig)
  • In der kleinen Gruppe koennen die Kinder Regeln der Gesellschaft ueben, die Kommunikation, Empathie und der Respekt fuer die Mitmenschen wird gefoerdert
  • Das ruhige Klima das die kleine Gruppe bietet, vermittelt Sicherheit und beguenstigt das Schliessen von fruehen Freundschaften, welche den kindern in guter Erinnerung bleiben
  News


Convegno LA PREVENZIONE NELLA PRIMA INFANZIA

L'associazione LA GERLA organizza sabato 17 ottobre, a partire dalle ore 9,30, a Trieste, presso la sala Costantinides del Museo Sartorio, un convegno13/10/2015
Leggi tutto...

TRA MILLE DIFFICOLTA'....

Sabato 28 riunione in Regione per il nuovo regolamento di abbattimento delle rette ai genitori. Ho commentato la proposta della Regione, che trovo non valida per i seguenti motivi:

a) i gesto
26/03/2015
Leggi tutto...

COME SCEGLIERE IL NIDO?
A Trieste, venerdì 23 e sabato 24 gennaio 2015, si è tenuta una duegiorni di incontri e conferenze per aiutare i genitori a scegliere il servizio educativo per l'infanzia a loro più confacente. Come P
04/02/2015
Leggi tutto...